Landesmeisterschaft 2019 des Rheinischen Schützenbundes

Am Wochenende des 26. und 27.01.2019 fand die Landesmeisterschaft des Rheinischen Schützenbundes in Mönchengladbach statt. Ausrichter war in diesem Jahr der Rheydter Turnverein, der wie gewohnt ein sehr gut organisiertes Turnier veranstaltete. Zu erwähnen ist hier noch, dass die Bogensportabteilung des RTV in diesem Jahr ihr fünfzigstes Bestehen feiert. Herzlichen Glückwunsch von hier aus!!!

Leider sind bei der Bezirksmeisterschaft im Dezember zwei der gemeldeten Schützen krankheitsbedingt ausgefallen, so dass sich nur zwei Schützen qualifizieren konnten.

In der Klasse Recurve Junioren (m) startete am Samstag Ömer Özger für unser Team.
Ömer, der mittlerweile ein Medaillengarant für das Team des PSV ist, holte mit 544 Ringen einen hervorragenden zweiten Platz bei den Junioren. Mit 269 Ringen im Ersten und 275 Ringen im zweiten Durchgang ging die Silbermedaille an die Blauen 🙂

Am Sonntag war dann Zeit für die Recurve Masters.
Hier startete Thomas Dornik um ein gutes Ergebnis im 53 Teilnehmer umfassenden Wettkampf dieser Altersklasse zu holen.
Thomas konnte konstant in jedem Durchgang 279 Ringe holen und erreichte mit 558 Ringen und nur drei Ringen Abstand auf den Führenden den zweiten Platz.

Die Deutsche Meisterschaft wird in diesem Jahr in Biberach an der Riss ausgetragen. Mit den hervorragenden Ergebnissen von diesem Wochenende besteht für beide Schützen die Chance sich für einen der begehrten Startplätze qualifiziert zu haben.
Das Team des PSV drückt hierfür die Daumen!!!

24. Krefelder Seidenweber-Hallenturnier 2019

Das Krefelder Sportschützenkorps 1842 e.V. richtete am vergangenen Wochenende den vierten Wettkampf des diesjährigen rheinischen Hallenchampionats in der traditionsreichen Textilstadt Krefeld aus.

Am Sonntagabend stand fest: Die Bogensportler/innen des PSV Mönchengladbach sind weiter auf der Erfolgsspur.

Die Recurvemannschaft des PSV mit ihren Schützen Ömer Özger, Maximilian Dornik, Marcel Wacker und Thomas Dornik erreichte, mit 17 Ringen Vorsprung auf das starke Team des Gastgebers, den ersten Platz und konnten somit den begehrten Wanderpokal für den PSV mit nach Hause nehmen.

Mit persönlichen Bestleistungen wurden Thomas Dornik in der Masterklasse m Recurve erster und Ömer Özger in der Junioren Klasse Recurve zweiter.

Tim Hahn in der Juniorenklasse Compound und Gudrun Kremer in der Seniorinnen Klasse Recurve belegten jeweils den 2. Platz.

Silvia Springorum hat parallel am Wochenende in Hessen bei der Teilnahme ihrer ersten Landesmeisterschaft für den PSV in Hessen, in der Klasse Ü40 Langbogen auf Anhieb den ersten Platz belegt.

Jetzt geht es mit den letzten beiden stattfindenden Hallenchampionate in Dormagen und Opladen in die Endrunde für die Gesamtwertung 2019.

Landesmeisterschaft Halle des BVNW 2019 in Leverkusen

Am vergangenen Wochenende fand in Leverkusen die Landesmeisterschaft Halle 2019 des BVNW (Bogensportverband Nordrhein-Westfalen e.V.) statt. An zwei Wettkampftagen kämpften über 300 Bogenschützen/innen aus ganz NRW in den jeweiligen Bogenarten und Klassen um die Plätze. Die Bogensportabteilung des PSV Mönchengladbach hatte sich zu dieser Meisterschaft mit 19 Schützen/innen qualifiziert und konnte wieder zahlreiche Erfolge verzeichnen. In der Klasse U20 Recurve holte sich Ömer Özger den Landesmeistertitel und Maximilian Dornik die Bronzemedaille.

Tim Hahn holte sich den Landesmeistertitel in der Klasse U20 Compound.

In der Klasse U12 Recurve wurde Gabriel Knur Silbermedaillien Gewinner und Leo Röls mit erst 8 Jahren konnte sich die Bronzemedaille mit nach Hause nehmen.

Ebenfalls einen ganz tollen Erfolg konnte unsere Jugendmannschaft mit Gabriel Knur, Ömer Özger und Maximilian Dornik, erzielen, die in einem tollen Kampf am Ende den 2. Platz belegte und somit mit der Silbermedaille belohnt wurde.

In der Klasse Herren Jagdbogen holte Werner Baudendistel Platz 3 für den PSV.

In der Klasse Ü45 Recurve behauptete Thomas Dornik in einem starken Mitstreiterfeld, nach einem Kopf an Kopf „schiessen“, am Ende einen hervorragenden 3. Platz.

Gudrun Kremer in der Klasse Ü60 Recurve holte sich die Silbermedaille.

Jetzt hoffen alle auf eine Qualifikation zur Teilnahme an der Gesamtdeutschen Hallenmeisterschaft 2019 des DBSV (Deutscher Bogensportverband e.V.) die am 16./17.03.2019 in Oberhausen stattfindet.

Bezirksmeisterschaft Halle des BVNW in Tönisvorst

Am Sonntag, 16.12.2018 fand in St. Tönis die Bezirksmeisterschaft WA-Halle 2019 des BVNW (Bogensportverband Nordrhein-Westfalen e.V.) statt.
Vom PSV MG kämpften 12 Jugendliche und 9 Erwachsene in den verschiedenen Klassen um die Medaillien und konnten mit großen Erfolgen den Wettkampftag beenden. So gab es 7 Bezirksmeister Titel aus unserer Jugend: Gabriel Knur, Klasse U12m Recurve, Lukas Staßen U17m Recurve, Anna-Maria Kinder U17w Recurve, Ömer Özger U20m Recurve, Tim Hahn U20m Compound, Aileen Thyßen U17w Blankbogen, Lea Jennissen U17w Langbogen.Leo Röls in der Klasse U12m Recurve und Lara Himmel U17w Recurve holten sich jeweils die Silbermedaille. Martina Knur U17w Recurve wurde Dritte.
Für 11 Teilnehmer/inn aus unserer Jugend war es das erste Turnier. Da war so manches „Lampenfieber“ angesagt. Jedoch der Spass die Auflage auf der Scheibe gut zu treffen überwiegte!
Bei den Erwachsenen konnten 6 Bezirksmeistertitel mit nach Hause genommen werden.Marcel Wacker in der Klasse Herren Recurve, Thomas Dornik Herren Ü45 Recurve, Gudrun Kremer Damen Ü60 Recurve, Klaus Wansleben Herren Ü65 Recurve, Silvia Springorum Damen Ü40 Langbogen, Werner Baudendistel Herren Jagdbogen. Zweite Plätze belegte Mario Zettl Herren Recurve und Dr. Hans-Joachim Zajac, Herren Ü65 Recurve. Dritter wurde Michael Atzorn Herren Ü45 Recurve. Jetzt schauen alle auf die anstehende Qualifikation zur Teilnahme an der Landesmeisterschaft WA-Halle 2019 des BVNW, die am 05./06.2019 in Leverkusen stattfindet.

Turnier um die Sarazenensäbel des Rheydter-TV

Im Rahmen des diesjährigen Rheinischen Hallenchampionats fand am 15. und 16.12.2018 in Mönchengladbach das 49. Turnier um die Sarazenensäbel  statt.

Natürlich nahmen auch hier die Bogenschützen des PSV teil und konnten einige beachtliche Erfolge erreichen.

In der Klasse Recurve Junioren erreichte Ömer Özger mit 547 Ringen den ersten Platz. Maximilian Dornik sicherte sich Platz 2 mit 469 Ringen vor den anderen Teilnehmern in der Klasse. 

Einen weiteren zweiten Platz sicherte sich Gudrun Kremer in der Klasse Recurve Senioren mit 504 Ringen.

Platz drei gab es für Thomas Dornik bei den Recurve Masters mit 556 Ringen und zwei vierte Plätze für Renate Vogel Compund Damen mit 551 Ringen und  Klaus Wansleben mit 481 Ringen bei den Recurve Senioren.

In der Klasse Langbogen holte Sylvia Springorum mit 404 Ringen den siebten Platz

In der Klasse Recurve Herren erreichte Marcel Wacker mit 501 Ringen den 17. Platz. 

Bezirksmeisterschaft des RSB in Düsseldorf

Am vergangenen Sonntag fand in Düsseldorf die Bezirksmeisterschaft im Bogenschiessen Halle 2019 des Rheinischen Schützenbundes statt.

Aus den Reihen des PSV Mönchengladbach nahmen in der Klasse Recurve Junioren und Recurve Master die Schützen Ömer Özger und Thomas Dornik teil. 
Am Ende des Wettkampfes stand fest, dass Ömer Özger mit 536 Ringe und einem Vorsprung von 65 Ringen auf den Zweitplatzierten sowie Thomas Dornik mit 552 Ringen und 23 Ringen auf den nächsten Verfolger jeweils den Bezirksmeistertitel in ihren Klassen holten.

Für die Bogensportabteilung des PSV war das ein sehr erfolgreicher Auftakt in die Meisterschaftserie, die sich am nächsten Wochenende mit dem Turnier um die Sarazänensäbel und die Bezirksmeisterschaften des Bogensportverbandes Nordrhein-Westfalen fortsetzt.

40. Internationale Dürener Hallenturnier

PSV-Mannschaft in Düren
Am 10./11.11.2018 fand im Rahmen des Rhein. Hallenchampionats das 40. Internationale Dürener Hallenturnier im Bogenschiessen statt.
Die Bogenschützen des PSV Mönchengladbach konnten wieder mit Erfolgen „auftrumpfen“.
Ömer Özger Junioren Recurve und Tim Hahn (mit pers. Bestleistung) Junioren Compound, belegten jeweils den 1. Platz.
Thomas Dornik Masters Recurve, konnte bei Ringgleichheit mit dem Zweitplatzierten, jedoch weniger Zehnen, den dritten Platz behaupten.
So kam es dann auch, dass die Mannschaft des PSV Mönchengladbach mit Thomas Dornik, Ömer Özger, Marcel Wacker und Maximillian Dornik mit nur 3 Ringen Rückstand auf den Zweiten, den dritten Platz belegte.
 
 
 

Alle Platzierungen im Überblick:

Klasse Platzierung   Ringe
Recurve Junioren 1. Platz Özger, Ömer 544
Recurve Junioren 5. Platz Dornik, Maximilian 502
Compund Junioren 1. Platz Hahn, Tim 507
Recurve Herren 11. Platz Wacker, Marcel 525
Recurve Damen Master 5. Platz Hahn-Hentzschel, Christiane 503
Recurve Herren Master 3. Platz Dornik, Thomas 554
Recurve Herren Master 36. Platz Atzorn, Michael 420
Compound Damen Masters 8. Platz Vogel, Renate 538
Recurve Senioren 6. Platz Pieres, Johannes 449
Recurve Senioren 10. Platz Wansleben, Klaus 428

Die komplette Ergebnisliste finden Sie HIER

31. Lilienturnier des BSC Silberpfeil Myhl

Am vergangenen Wochenende fand mit dem 31. int. Lilienturnier, Veranstalter BSC Silberpfeil Myhl, in Wassenberg das erste Turnier des alljährlich stattfindenden Rhein. Hallenchampionats bestehend aus sechs Turnieren, statt.
Die Bogensportabteilung des Polizeisportvereins MG nahm mit 14 Bogensportler/innen in den verschiedensten Klassen erfolgreich daran teil.
Gabriel Knur wurde in der Klasse Schüler B m Recurve erster.
Mit pers. Bestleistungen belegten in der Klasse Junioren m Recurve Ömer Özger den ersten Platz und Maximilian Dornik wurde vierter.
Tim Hahn Compound Junioren m kam auf den zweiten Platz.
Marcel Wacker Herren Recurve behauptete sich mit einem hervorragenden dritten Platz.
Gudrun Kremer belegte in der Klasse Seniorinnen Recurve ebenfalls den dritten Platz.
Vierte Plätze gab es für Thomas Dornik Master m Recurve, Christiane Hahn-Hentzschel Master w Recurve (mit pers. Bestleistung) und Johannes Pieres Senioren Recurve.
Das Highlight an diesem Turniertag war der erste Platz in der Mannschaftswertung Recurve (Ömer Özger, Marcel Wacker, Maximilan und Thomas Dornik).
Nach über einem Jahrzent konnte der PSV bei einem Hallenchamionat wieder einmal einen Wanderpokal mit nach Hause nehmen.
Hier zeichnet sich u. a. die gute Arbeit im Trainerbereich des PSV ab.

46. American Round in Düsseldorf

Am vergangenen Wochenende fand in Düsseldorf die s.g. 46. American-Round statt.
Veranstalter war der Bogensportverein Wilhelm Tell Düsseldorf e.V.
Zum Abschluss der Aussensaison 2018 nahmen auch 11 Bogenschützen/innen des Polizeisportvereins teil.
Alle Entfernungen dieses traditionellen Turniers werden in Yards und besonderen Klassen geschossen.
Das Teilnehmerfeld war mit über 100 Teilnehmern sehr gut besetzt.
So ist es erfreulich, dass bei den Gewinnern und Plätzen auch wieder Bogensportler des PSV vertreten waren.
Tim Hahn belegte in der Klasse Greenhorn Compound den 1. Platz und Lukas Stassen in der Klasse Greenhorn Recurve den 3. Platz.
Für beide war es das erste Aussenturnier.
Marcel Wacker wurde in der Klasse Intermediate Recurve zweiter und Thomas Dornik in der Klasse Professional Recurve Dritter.
Bei sonnig warmen Wetter hatten alle Teilnehmer des PSV viel Spass und gehen nun in die nächsten Wettkämpfe der Hallensaison 2018/19.

Deutsche Meisterschaft der Jugend des DBSV

Am vergangenen Wochenende fanden die Deutschen Jugendmeisterschaften im Bogenschiessen des DBSV 2018 Runde im Freien in Dessau-Roßlau statt.
Über 150 Jugendliche kämpften an zwei Wettkampftagen um die Medaillien.
Vom Polizeisportverein MG hatte sich Ömer Özger in der Klasse U17m Recurve für diese Meisterschaft qualifiziert.
Am ersten Wettkampftag mit sonnig warmen Wetter standen 70 und 60 Meter an, geschossen wurden jeweils 36 Pfeile.
Danach lag Ömer auf einem guten 6. Platz.
Der zweite Wettkampftag wurde von Regen und kälteren Temperaturen begleitet.
Für Ömer kein Problem.
Nach den geschossenen Distanzen 50 und 30 Meter, jeweils 36 Pfeile, belohnte er sich bei seiner ersten Deutschen Jugend Meisterschaft, Runde im Freien, mit persönlicher Bestleistung von 1147 Ringen und bei Ringgleichheit mit dem Vierten, jedoch mit mehr geschossenene Zehnen, mit dem hervorragenden 3. Platz und somit der Bronzemedaille.
Die Bogensportabteilung des PSV Mönchengladbach gratuliert dazu ganz herzlich.