Gudrun Kremer holt sich den Meistertitel

Am 18. und 19.09.2021 fanden die Deutschen Meisterschaften der Altersklassen und Damen /Herren statt.

Unterhalb der Kennberge in Jena konnten über 100 Bogensportler und Bogensportlerinnen nach langer „Corona“ Pause endlich wieder ein hochrangiges Turnier absolvieren.

Für die Deutschen Meisterschaften der Altersklassen hatte sich auch Gudrun Kremer vom PSV Mönchengladbach qualifiziert.

Nach zwei Wettkampftagen, an denen man sich mit viel Wind und zeitweiligem Regen auseinandersetzen musste, konnte sie sich gegenüber ihrer langjährigen erfolgreichen Wettkampfgefährtin und Sportfreundin Kerstin Jecke von Carl-Zeiss-Jena behaupten. Letztlich belohnte sie sich mit dem Deutschen Meistertitel in der Klasse Recurve Ü60.

Die Siegerehrung hatte einen besonderen Rahmen – nicht zuletzt durch die Anwesenheit interessierter Prominenz aus der Politik.

Die Medaillien und Urkunden wurden von Heike Werner, der thüringischen Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, und dem Oberbürgermeister von Jena, Dr. Thomas Nitzsche und dem Präsidenten des DBSV Karl Jungbluth überreicht.

v.l.n.r: Kerstin Jecke, Carl Zeiss Jena / Gudrun Kremer, PSV Mönchengladbach / Christel Freitag, Bogenteam Cölln
Gudrun Kremer, Deutsche Meisterin 2021 in der Alterklasse Ü60 Recureve