DBSV Deutsche Meisterschaft Jugend

Am letzten August-Wochenende fand die Deutsche Meisterschaft des DBSV Jugendklassen 2019 statt. Ausrichter war der 1. BSC Karlsruhe 1980 e.V. auf seiner hervorragenden Sportanlage.

An zwei Wettkampftagen kämpften die Klassen U12 – U20 mit ca. 140 Startern um die Plätze. Vom PSV Mönchengladbach konnten sich Ömer Özger, Gabriel Knur und Leo Röls für diese Meisterschaft qualifizieren. Für Gabriel und Leo war es die erste Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft.

Bei 37° am ersten Wettkampftag wurde schon so einiges abverlangt. Ömer belegte in der Klasse U20 Rc mit 1094 Ringen den 5. Platz. Gabriel wurde in der Klasse U14 Rc zwölfter mit 998 Ringen Das waren gerade mal 7 Ringe weniger als bei seiner Teilnahme bei der LM in Hamm 2019.

Mit hervorragenden 1131 Ringen belegte Leo in der Klasse U12 Rc den 11. Platz und hat damit 4 Sterne mit nach Hause nehmen können.

Die Mannschaft kam mit 3223 Ringen auf den 11. Platz. Die Turnierteilnehmer mit deren Eltern und Trainerin konnten auf ein tolles Erlebnis Wochenende zurückschauen!