Landesmeisterschaft 2019 des Rheinischen Schützenbundes

Am Wochenende des 26. und 27.01.2019 fand die Landesmeisterschaft des Rheinischen Schützenbundes in Mönchengladbach statt. Ausrichter war in diesem Jahr der Rheydter Turnverein, der wie gewohnt ein sehr gut organisiertes Turnier veranstaltete. Zu erwähnen ist hier noch, dass die Bogensportabteilung des RTV in diesem Jahr ihr fünfzigstes Bestehen feiert. Herzlichen Glückwunsch von hier aus!!!

Leider sind bei der Bezirksmeisterschaft im Dezember zwei der gemeldeten Schützen krankheitsbedingt ausgefallen, so dass sich nur zwei Schützen qualifizieren konnten.

In der Klasse Recurve Junioren (m) startete am Samstag Ömer Özger für unser Team.
Ömer, der mittlerweile ein Medaillengarant für das Team des PSV ist, holte mit 544 Ringen einen hervorragenden zweiten Platz bei den Junioren. Mit 269 Ringen im Ersten und 275 Ringen im zweiten Durchgang ging die Silbermedaille an die Blauen 🙂

Am Sonntag war dann Zeit für die Recurve Masters.
Hier startete Thomas Dornik um ein gutes Ergebnis im 53 Teilnehmer umfassenden Wettkampf dieser Altersklasse zu holen.
Thomas konnte konstant in jedem Durchgang 279 Ringe holen und erreichte mit 558 Ringen und nur drei Ringen Abstand auf den Führenden den zweiten Platz.

Die Deutsche Meisterschaft wird in diesem Jahr in Biberach an der Riss ausgetragen. Mit den hervorragenden Ergebnissen von diesem Wochenende besteht für beide Schützen die Chance sich für einen der begehrten Startplätze qualifiziert zu haben.
Das Team des PSV drückt hierfür die Daumen!!!